Preise Greenfee 2021

Ein Überblick über unsere Greenfee-Preise für Gäste

Montag bis Freitag

Regulär bis 17:00 Uhr
€ 65,–

 

Sunset ab 17:00 Uhr
€ 45,–

 

9 Loch
€ 35,–

 

  • Handicap-Vorgaben an Wochentagen
  • Gäste-Handicap höchstens -54 (nicht nur PR)
  • Maximal, addiertes Flight-Handicap auf der 18-Loch Anlage 170!

Wochenende / Feiertage

Regulär bis 17:00 Uhr
€ 80,–

 

Sunset ab 17:00 Uhr
€ 55,–

 

9 Loch NUR ab 17:00 Uhr
€ 45,–

 

  • Handicap-Vorgaben an Wochentagen
  • Gäste-Handicap höchstens -45
  • Maximal, addiertes Flight-Handicap auf der 18-Loch Anlage 150!

Driving Range / Akademieplatz

Driving Range
€ 12,–

 

Driving Range + Akademieplatz
€ 20,–

Leihschläger

Leihschläger
€ 20,–

Carts

18 Loch
€ 34,–

12er Karte
€ 340,–

 

9 Loch
€ 20,–

12er Karte
€ 200,–

 

Golf-Cart-Regeln:

  • Die Golf Cart Miete wird für eine Golfrunde (9 oder 18-Loch) oder für den Akademieplatz berechnet.
  • Unmittelbar nach der Golfrunde ist das Golf Cart vor dem Sekretariat abzustellen und der Schlüssel im Sekretariat abzugeben. Sollte das Sekretariat nicht besetzt sein, geben Sie den Schlüssel bitte in der Clubhaus-Gastronomie ab oder werfen Sie ihn in den Greenfee-Briefkasten.
  • Die Benutzung der Golf Carts ist ausschließlich Erwachsenen ab 18 Jahren gestattet. Aufgrund der Querung über eine öffentliche Straße, ist aus versicherungstechnischen Gründen ein Führerschein erforderlich.
  • Das Golf Cart ist für max. 2 Personen mit 2 Golfbags zugelassen.
  • Die 90° Regel: Das Golf Cart am Fairway-Rand oder Wege bis auf Ballhöhe fahren. Dann auf direktem Wege auf dem Fairway zum Ball fahren. Das Fairway ist auf gleichem Wege wieder zu verlassen und zur nächsten Ballposition zu fahren.
  • Sprich: Die Fairways möglichst schonen, vor allem bei Feuchtigkeit und Nässe!
  • Anweisungen der Hinweisschilder „CARTS“ sind zu beachten sowie den Anweisungen unserer Mitarbeiter Folge zu leisten.
  • Vorgrüns, Grüns und Abschläge sind großzügig zu umfahren. Golf Carts sind nicht näher als ca. 10 m zum Vorgrün oder dem Grün zu fahren.
  • Besonders ständig kritische Stellen bitten wir weiträumig zu umfahren!
    • Bahn 6: Halten Sie Abstand um den Teich herum und ab Beginn des Vorgrüns
    • Bahn 10: Benutzen Sie bitte den Cartweg auf der rechten Seite der Bahn zur Überquerung des Bachlaufes und fahren Sie ausschließlich im Semirough. Die linke Seite der Spielbahn ist mit dem Cart zu meiden, ebenso der Bereich um das Grün.
    • Bahn 11: Bitte stellen Sie Ihr Cart auf der linken Seite des Abschlages ab.
  • Nicht durch Pfützen, Nassstellen, abgesperrte Bereiche oder blau markierte Bereiche fahren.
  • Kreuzungen müssen mit Schrittgeschwindigkeit überquert werden.
  • Schäden am Cart müssen umgehend dem Club gemeldet werden.
  • Der Cart-Mieter haftet für die durch ihn verursachten Schäden am Cart, Gelände, Gebäude, etc.
  • Wege, die für den öffentlichen Verkehr bestimmt sind, dürfen nicht befahren werden. Ausgenommen ist die Querung der Straße vom Parkplatz zu Tee 1 bzw. zu den weiteren Abschlägen und die Querung der Straße von Bahn 15 zu Tee 16, sowie der Parkplatz.
  • Die Nutzung von Golf Carts bei Dunkelheit ist untersagt.
  • Die Benutzung des Golf Carts erfolgt auf eigene Gefahr.
  • Die Benutzung eines Golf Carts berechtigt nicht zum automatischen Durchspielen.

Grundsätzlich gilt: Fahren Sie rücksichtsvoll und verhindern Sie personen- oder verkehrsgefährdende Situationen durch Umsichtigkeit. Nehmen Sie Rücksicht auf Fußgänger und andere Verkehrsteilnehmer, besonders auf dem Parkplatz des Golfclubs.

Trolleys

Trolley
€ 5,–

Wetterbedingungen

Bei zweifelhaften Witterungsbedingungen informieren Sie sich bitte aktuell über die Bespielbarkeit der Plätze und die Nutzung von E-Carts über das Ampel-/Infosystem auf der Startseite unserer Homepage oder durch einen Anruf.

Unsere Grüns können nur in dem durchwegs guten Zustand gehalten werden, wenn sie von allen möglichst pfleglich und schonend behandelte werden. Durch Feuchtigkeit sind sie im Verlauf des Tages besonders weich und anfällig für Pitch-Marken.
Bitte achten Sie daher unbedingt darauf, die von Ihnen verursachten und möglichst auch andere Balleinschläge die Sie vorfinden, zu reparieren.

Nur so ist die gewünscht hohe Qualität unserer Grüns über die gesamte Saison hinweg sicherzustellen.