EDS – Extra Day Score

Turniertag / Start

Mit Anmeldung min. einen Tag vorher im Sekretariat, können Sie Ihre Runde jederzeit, sofern es der Spielbetrieb erlaubt, spielen.

Abschläge / Platz

Herren: gelb
Damen: rot

Austragungsmodus

Zählspiel nach Stableford gem. Regel 32.1b über 9 oder 18 Löcher.

Spielbedingungen

Gespielt wird nach den offiziellen Golfregeln (einschließlich Amateurstatut) des Deutschen Golfverbandes e.V. Extra Day Score wird nach dem DGV-Vorgabensystem ausgerichtet. Einsichtnahme in diese Verbandsordnungen ist im Sekretariat möglich. Es gelten die Platzregeln und allgemeinen Regeln des Golfclub München-West Odelzhausen e.V.

Spielberechtigung

Mitglieder des GC München-West Odelzhausen e.V. und Amateure, die Mitglied in einem DGV (oder EGA) Golfclub sind und eine EGA Mindestvorgabe Kl. 6 von Hcp. –54 haben. Spieler mit einer DGV-Stammvorgabe in der DGV-Vorgabenklasse 1 können keine Extra Day Scores erspielen.

Zähler

Zähler eines Spielers der Vorgabenklasse 2–6, der einen Extra Day Score einreicht, darf nur eine Person mit einer EGA-Vorgabe von – 36,0 oder besser sein.
Der Spieler muss den Zähler stellen!

Preise

Keine

Meldungen

Anmeldung im Sekretariat unmittelbar vor Antritt der Runde.
Die Anmeldung muss folgende Einzelheiten berücksichtigen:

  • Datum der Runde
  • Name des Spielers
  • Name und Vorgabe des Zählers
  • Bezeichnung der Zählspielabschläge, von denen gespielt wird

Meldegebühr

€ 10,–

Spielleitung

Mitarbeiter des Sekretariats

Beendigung

Die Zählkarte ist unverzüglich nach Beendigung des Extra Day Scores abzugeben, nachdem der Zähler sie unterschrieben hat und der Spieler sie gegengezeichnet hat. Abgabe der Zählkarte im Sekretariat.

Änderungsvorbehalt

Änderungen der Ausschreibung sind in begründeten Fällen zulässig.